Bacon Bomb mit Zucchini und Schafskäse vom Kugelgrill

Rezept für Bacon Bomb mit Zucchini und Schafskäse vom Kugelgrill

Die Bacon Bomb ist inzwischen ein Klassiker und mit fast allen Zutaten denkbar. Bei uns liegt die Variante mit Zucchini und Schafskäse ganz weit vorne.

Bacon Bomb für 4-6 Personen:

  • 1,1 Kg Hackfleisch
  • 250g Bacon für das Netz

Für die Füllung:

  • 200g knusprig gebratener Bacon
  • 7 EL Magic Dust
  • 1 / 2 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 100g Schafskäse
  • 200g geriebener Emmentaler

Der Bacon

Rezept für Bacon Bomb mit Schafskäse und Zucchini vom KugelgrillZuerst wird aus den Baconscheiben ein Netz gelegt. Um das Netz später gut rollen zu können, nutze ich ein Backpapier als Unterlage. Für rund 1,1 Kilo Hack benötigt man ein Rechteck mit einer Länge von zwei Scheiben, für die Hälfte (2-3 Personen) dementsprechend nur ein kleineres Quadrat aus gewebtem Bacon. Das Netz wird mit Magic Dust gewürzt, während die verbleibenden 200g Baconscheiben für das Hackfleisch in Streifen geschnitten und in der Pfanne ausgelassen werden.

Füllen und rollen der Bacon Bomb

Bacon Bomb mit Zucchini und SchafskäseDas Hackfleisch wird mit Magic Dust und dem ausgelassenen Bacon gut durchgemengt und dann ausgebreitet. Ich verwende dafür ein Brett, um das Baconnetz nicht zu beschädigen. Das Hackfleisch wird auf das Baconnetz gelegt, dann werden Zucchini, Schalotte und Schafskäse einseitig auf dem Hackfleisch verteilt. Über die gesamte Fläche kommt dann noch der geriebene Emmentaler, der dem ganzen Gericht mehr Würze und Salzigkeit verleiht.

Bacon Bomb vom KugelgrillDie Bacon Bomb wird gerollt und sollte nun bündig abschließen. Das Hackfleisch wird an der Naht vorsichtig mit etwas Druck verschlossen und die Enden der Netze schließlich ineinander geflochten. Dann kann die Bacon Bomb auch schon auf den Grill.

Die Bacon Bomb auf dem Grill

Bei mir kam die Bacon Bomb auf den 57er Weber Master Touch Kugelgrill. Dort hatte ich vorher einen Minion Ring gelegt, der für die nötige Temperatur von rund 110°C in den nächsten Stunden sorgen sollte.

Bacon Bomb vom Kugelgrill

Nach 2,5 Stunden habe ich dann das erste mal die Bacon Bomb mit BBQ Sauce eingepinselt. Die feuchte Oberfläche nimmt nochmal viel Rauchgeschmack an und gibt der Bacon Bomb die im BBQ so wichtige Süße. Eine halbe Stunde später wurde erneut glasiert.

Danach blieb der Deckel geschlossen, bis nach rund 3,5 Stunden war die Bacon Bomb bei einer Kerntemperatur von 83°C angekommen war. Bei dieser Temperatur ist die Zucchini gar und hat noch einen leichten Biss. Das gibt der Bacon Bomb eine knackige und frische Komponente, die ich sehr schätze.

Bacon Bomb mit Zucchini und Schafskäse

Probiert’s mal aus – Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! :-)

Gib Deinen Senf dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.