Gegrillter Salat mit Honig und Parmesan

Gegrillter Salat - Romana Salat vom Grill mit Salz, Honig und Parmesan

Gegrillter Salat taucht immer mal wieder in meinen Grillkursen auf, und bisher ist er jedes mal sehr gut angekommen… Zeit, dass das Rezept nun auch endlich im Blog landet! 😉

Gegrillter Salat - Romana Salat vom Grill mit Salz, Honig und ParmesanDie meisten Leute fasziniert nicht nur, dass man Salat auch grillen kann. Auch das Zusammenspiel von Honig und Parmesan hat bisher eigentlich jeden Gast in meinen Grillkursen in der Grill Nerd Akademie, sowie viele Freunde und Nachbarn begeistert. Die Kombination aus süßen und salzigen Noten ergeben mit dem herben Salat eine super leckere Beilage, die zudem auch in wenigen Handgriffen zubereitet ist. Natürlich kann man den Salat auch in einer Pfanne oder Grillpfanne anrösten, über offener Flamme wird aber irgendwie alles etwas leckerer. 😉

Gegrillter Salat für 4 Personen:

  • 2 kleine Köpfe Romana-Salat
  • Olivenöl
  • Salz
  • Honig
  • Parmesan / Grana Padano

Die Zubereitung ist super einfach. Der Salat wird mitsamt dem Herz der Länge nach halbiert. Dann werden die Schnitthälften mit Öl bestrichen, gesalzen und für etwa zwei Minuten gegrillt, bis sich ein paar Röststellen gebildet haben.

Gegrillter Salat – Anrichten mit Salz, Honig und Parmesan

Dann wird der Salat vom Grill genommen. Die Oberseite wird mit ein paar Spritzern Honig abgerundet, zuletzt wird frischer Parmesan oder Grana Padano über den gegrillten Romana-Salat gerieben. Fertig ist ein richtig leckerer gegrillter Salat, der toll als Beilage zum Steak oder anderen Fleischgerichten taugt.

Gegrillter Salat - Romana Salat vom Grill mit Salz, Honig und Parmesan

Der gegrillte Salat ist mit seiner Süße und der milden-salzigen Herzhaftigkeit des Parmesans eine tolle Beilage für wirklich alle Art von Grillgerichten. Wenn Ihr für die nächste Grillparty nach einem Salat-Mitbringsel gefragt werdet, versucht einfach mal den gegrillten Romana-Salat! 😉

Ich freue mich auf Euer Feedback – Guten Appetit! 🙂

Kommentar verfassen